Monatsrückblick Juli 2017




Zwei Bücher sind es im Juli geworden, die mir beide sehr großen Lesespaß bereitet haben. Beide sind wieder aus unterschiedlichen Genre, da ich die Abwechslung beim Lesen liebe.

Montagsfrage #35 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Welches Buch ist dein letzer Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?

Aktuelle eBook-Aktionen (KW 29)



Diese Woche gibt es sehr viele tolle eBooks günstig zum Downloaden. Von Jojo Moyes über Colleen Hoover bis zu Ethan Cross sind dieses Mal einige großartige Autoren mit dabei.



> Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Aktionspreis: € 4,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia 

Klappentext:
Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.






> Er ist wieder da - Timur Vermes
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva, dafür unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende startet er gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur, sondern erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir!"-Buttons.






> Über uns der Himmel - Kristin Harmel
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia
 
Klappentext:
Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet ... Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte ...




Geständnisse - Kanae Minato [Rezension]




Genre: Roman
Seiten: 272
Verlag: C. Bertelsmann

Ausgabe: ebook
Preis: € 5,99
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 4,5 von 5 Eulen









Moriguchi ist alleinerziehende Mutter und Lehrerin. Als ihre Tochter im Schulschwimmbecken ertrinkt, scheint es zunächst wie ein tragischer Unfall. Doch als Moriguchi einige Zeit später kündigt, offenbart sie der Klasse, dass sie wüsste wer ihre Tochter umgebracht hat und es keineswegs ein Unfall gewesen sei. Für diese Schüler hat sie sich etwas grausames ausgedacht und damit nimmt das Drama seinen Lauf.

Monatsrückblick Juni 2017





Ein wenig später als sonst stelle ich euch nun meine gelesenen Bücher des Monats Juni vor. Zwar waren es diesmal nur drei Stück, aber diese drei waren alle absolute großartige Geschichten. Ich habe im Juni einen Krimi-Klassiker, einen Südstaatenroman und einen Spannungsroman gelesen.

Babydoll - Hollie Overton [Rezension]




Genre: Roman
Seiten: 353
Verlag: Goldmann
Ausgabe: ebook
Preis: € 11,99
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 4,5 von 5 Eulen








Das Leben von Lily Riser bestand in den letzten Jahren nur aus einem Gedanken: Entkommen. Denn sie wurde acht Jahre lang von einem Mann in einer Hütte im Wald gefangen gehalten. Von diesem Mann hat sie auch eine Tochter. Als ihr Peiniger eines Tages vergisst, die Türe abzuschließen, fliehen die beiden und können tatsächlich entkommen. Schritt für Schritt versucht Lily, wieder zurück ins normale Leben zu finden und wird dabei von ihrer Familie unterstützt.

Meine Geheimtipps [Blogparade]



Die liebe Aleshanee vom Blog Weltenwanderer hat eine wundervolle Aktion bzw. Blogparade gestartet. Es soll dabei um unsere 5 Geheimtipps gehen. Also Bücher, die uns begeistern konnten, aber nicht allzuviel Aufmerksamkeit bekommen haben. Da mache ich natürlich super gerne mit und versuche eine breit gefächerte Auswahl zu treffen. So kann ich hoffentlich einigen ein paar Buchtipps geben, auch wenn diese wohl nicht mehr ganz "geheim" sind :)
 



Verlag: Fischer
Genre: Psychothriller
Zur Rezension


Klappentext:
Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit? Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

Was mir an diesem Buch so gut gefällt:
Diese Geschichte war eine meiner ersten Psychothriller, die ich je gelesen habe und ich war fasziniert davon. Es ist ein richtiger Page-turner, da man immer wissen will, was dahinter steckt und besonders das Ende hat mich richtig vom Hocker gerissen.




Verlag: dtv
Genre: Roman



Klappentext:
In einer regnerischen Freitagnacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Dieser neue Andrew ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Er hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen. Jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die ihn überkommen, wenn er Debussy hört oder Isobel, der Frau des Professors, in die Augen blickt?

Was mir an diesem Buch so gut gefällt:
Ganz klar: Der Humor! Oft geht es mir bei "gewollt" lustigen Büchern so, dass ich nicht mal lächeln muss. Doch hier hat es der Autor geschafft, dass ich durch den subtilen Humor und die grandiose Schreibweise dauernd laut auflachen musste und mich bei einigen Stellen, die der "Außerirdische" so treffend beschreibt, wiedererkannt habe.

Montagsfrage #34 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Mal ehrlich - liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?

Monatsrückblick Mai 2017





Im Mai habe ich wieder meine üblichen vier Bücher gelesen. Wobei eines davon eigentlich eher eine Kurzgeschichte war, aber ich habe sie einfach trotzdem dazugezählt :D 
Bis auf eines haben mir die Geschichten auch wirklich gut gefallen und ich hatte sehr schöne Lesestunden. Es war ein richtiger Genre-Mix aus Jugendbuch, Thriller und Historischem Roman.

Am Ende der Welt traf ich Noah - Irmgard Kramer [Rezension]




Genre: Jugendbuch
Seiten: 352
Verlag: Loewe
Ausgabe: Gebunden
Preis: 17,95
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 4 von 5 Eulen









Die junge Marlene sieht am Straßenrand einen herrenlosen roten Koffer und reagiert instinktiv. Als sie jemand für die Besitzerin des Koffers hält, steigt sie ohne lange nachzudenken zu ihm ins Auto und begibt sich dadurch in ein ihr unbekanntes Abenteuer. Sie trifft in einer alten Villa ein und lernt dort Noah kennen, dem sie das Schwimmen beibringen soll. Der Junge erzählt ihr, dass er in diesem Haus gefangen wird und bittet Marlene, ihm bei der Flucht zu helfen. Was dann passiert, sieht niemand voraus...

Lügennest - Linwood Barclay [Rezension]




Genre: Thriller
Seiten: 502
Verlag: Knaur
Ausgabe: Broschur
Preis: 12,99 
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 4 von 5 Eulen






Reihenauftakt "Promise Falls"
David Harwood arbeitet als Journalist und kehrt wieder in seine Heimatstadt Promise Falls zurück. Doch prompt verliert er seinen Job, den er gerade antreten wollte. Und der Ärger scheint kein Ende zu nehmen. Davids Cousine wird mit einem Baby aufgefunden, welches jedoch nicht ihres ist. Sie schwört, dass ein Engel es ihr gebracht hat. Doch alles weist darauf hin, dass das Ereignis mit einem brutalen Mord in der Kleinstadt zu tun hat. Die Bewohner haben so einige Geheimnisse, die nicht ans Licht kommen sollen...


Top Ten Thursday #13 [Aktion]






Das Thema lautet diesmal:

10 Bücher von deiner Wunschliste

Oh, was für ein schönes Thema :)
Meine Wunschliste ist derzeit ziemlich lang, und es kommen regelmäßig neue Bücher dazu. Ich versuche aber auch immer, die Liste regelmäßig auszumisten, wenn mich eine Geschichte nicht mehr anspricht. 

Lasst mir doch gerne die Links zu euren Beiträgen da, ich stöbere sehr gerne auf euren Blogs und bin gespannt, welche Bücher ihr euch ausgesucht habt! :)

Das zweite Gesicht - Rachel Urquhart




Genre: Historischer Roman
Seiten: 406
Verlag: btb
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99 
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 3 von 5 Eulen







19. Jahrhundert, USA. Die 15-jährige Polly lebt mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder auf einer Farm in Massachussets. Durch einen Unfall kommt der brutale Vater eines Tages um, als das zu Hause der Familie in Flammen aufgeht. Um Schutz zu suchen, verbringen die beiden Kinder ihre Tage von nun an bei einer Shaker-Gemeinde, die sie bei sich aufnimmt. Ob es Polly dort gelingt, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Aktuelle eBook-Aktion (KW 18)


Von Jugend-Fantasy bis Thriller ist auch heute wieder etwas dabei. Viel Spaß beim Entdecken der aktuellen eBook-Schnäppchen und wie immer gilt: schnell sein, die einzelnen Aktionen laufen nur einige Tage :)



> Everflame - Feuerprobe (1) - Josephine Angelini
Aktionspreis: € 4,49
Hier kaufen:  amazon || Thalia 

Klappentext:
Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian. Sie ist Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst und einer unerwarteten Liebe.






> Der Jesus-Deal - Andreas Eschbach
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu schaffen. Es ist schon fast zu spät, als er die Wahrheit erfährt: Tatsächlich steckt eine Gruppierung dahinter, von deren Existenz Stephen zwar weiß, von deren wahrer Macht er aber bis dahin nichts geahnt hat. Die Videokassette spielt eine wesentliche Rolle in einem alten Plan von unglaublichen Dimensionen - einem Plan, der nichts weniger zum Ziel hat als das Ende der Welt, wie wir sie kennen.





> House of Night - Gezeichnet (1) - P.C. Cast
Aktionspreis: € 4,49
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann. Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...




Monatsrückblick April 2017





Endlich ist der April vorbei. Es war für mich der stressigste Monat und ich hatte kaum Zeit zu lesen bzw. auch nicht sehr viel Lust dazu, da ich wahnsinnig viel zu lernen hatte und daher den ganzen Tag Fachbücher gewälzt habe. Zwei Bücher sind es im April dann doch noch geworden.

Saturday Sentence #10 [Aktion]





Die Aktion "Saturday sentence" stammt von Lesefee.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.


Ich lese derzeit "Das zweite Gesicht" von Rachel Urquhart

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands - Salvatore Basile [Rezension]




Genre: Roman
Seiten: 348
Verlag: Blanvalet
Ausgabe: Gebunden
Preis: 19,99 
Hier kaufen: amazon || Verlag

Bewertung: 4 von 5 Eulen







Michele ist 30 Jahre alt, und seit ihn seine Mutter bereits als Kind verlassen hat, lebt er in einem Bahnhofshäuschen in einem kleinen Städtchen in Italien. Jeden Tag sammelt er die vergessenen Dinge aus dem Zug und bewahrt sie in seinem Zimmer auf. Diese tägliche Routine wird jäh durchbrochen, als Michele eines Tages Elena kennenlernt, die wie ein Wirbelwind in sein Leben tritt. Als er dann auch noch sein altes Tagebuch im Zug findet, welches seine Mutter vor Jahren mitgenommen hat, beginnt er sich auf die Suche nach ihr zu machen und diese Reise wird sein Leben für immer verändern.

Montagsfrage #33 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Welches Buch hast du zuletzt deiner Wunschliste hinzugefügt und wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Aktuelle eBook-Aktionen (KW 14)



Auch heute gibt es wieder eine bunte Mischung an eBook-Schnäppchen zu entdecken. Ich hoffe, es ist auch für euch etwas dabei :)



> Was fehlt, wenn ich verschwunden bin - Lilly Lindner
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia 

Klappentext:
April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.






> Märchenwald - Martin Krist
Aktionspreis: € 2,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Mitten in der Nacht wird Max von seiner Mutter geweckt. »Seid still«, sagt sie weinend, als sie den Zehnjährigen und seine vier Jahre alte Schwester Ellie in einen Wandschrank sperrt. »Geht zu Opa ...«, hören die Kinder sie noch flüstern, dann fliegt krachend die Haustür auf. Ihre Mutter schreit. Ellie weint. Um sie zu beruhigen, erzählt Max ihr die Geschichte vom Märchenwald. Während Max und Ellie auf dem Weg zu ihrem Großvater sind, erwacht auf dem Alexanderplatz eine junge Frau blutüberströmt und ohne Gedächtnis. Im Wedding stehen die Mordermittler Paul Kalkbrenner und Sera Muth vor dem rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Und der Märchenwald birgt nichts Gutes.





> Daringham Hall - Kathryn Taylor
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Kann sie Ben das wirklich antun? Kate weiß, dass ihr Geliebter nur ihretwegen nach Daringham Hall zurückgekehrt ist. Doch Tag für Tag muss sie mit ansehen, wie alle seine Versuche, Gut und Herrenhaus für die Familie zu retten, ins Leere laufen. Dann streut auch noch jemand den Verdacht, Ben selbst hätte durch eine zu riskante Geschäftsstrategie das Ende besiegelt. Er ist todunglücklich - und Kate, die das kaum ertragen kann, beschließt verzweifelt, ihn gehen zu lassen ...




Monatsrückblick März 2017





Der Monat März lief lesetechnisch einfach perfekt! Die vier Bücher, die ich beendet habe, habe ich ALLE mit 5 Eulen bewertet. Das hatte ich tatsächlich noch nie. Da aber drei davon von meinem Lieblingsautor stammten, war das für mich kein Wunder :D

Top Ten Thursday #12 [Aktion]






Das Thema lautet diesmal:

10 Bücher, deren Titel mit einem "G" beginnen

Solche Aufgaben fallen mir immer relativ schwer, da ich noch nicht soo lange wieder aktiv lese und Bücher kaufe und demnach meine Auswahl nicht gerade riesig ist. 
Meine 10 Bücher sind deswegen (wie immer) keine Reihung und die Liste besteht aus gelesenen, wie auch ungelesenen Büchern bzw. eBooks.

Aktuelle eBook-Aktionen (KW 13)



Jugend-Fantasy, einen Liebesroman und eine actiongeladene Geschichte habe ich heute für euch in den aktuellen eBook-Aktionen.

Viel Spaß :)



> Book Elements (1) - Stefanie Hasse
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia 

Klappentext:
Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen – bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle persönlich. Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs »Otherside«, das sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde…





> Lichtblaue Sommernächte - Emily Bold
Aktionspreis: € 4,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird? Aber wie soll sie das ihrer Familie klarmachen? Ihren Eltern und ihren Kindern? Nach und nach begreift Lauren, dass man mit allem seinen Frieden schließen kann.


Mr. Mercedes, Finderlohn, Mind Control (Bill Hodges Trilogie) - Stephen King [Rezension]



Genre: Krimi/Thriller
Seiten: 590/539/523
Verlag: Heyne
Ausgabe: Hardcover
Preis: 22,99 
Hier kaufen: 
amazon || Verlag (Teil 1)
amazon || Verlag (Teil 2)
amazon || Verlag (Teil 3)

Bewertung: 5 von 5 Eulen






Inhalt des ersten Teils:

Hunderte verzweifelte Menschen versammeln sich früh am Morgen zu einer Jobbörse. Durch den Nebel dringen langsam die Scheinwerfer eines Mercedes, der sich der Menschenmenge nähert und es passiert das Unfassbare: Die Person hinter dem Steuer gibt Gas und tötet und verletzt Dutzende. Der Täter entkommt. Exdetective Bill Hodges bekommt eines Tages Post von genau diesem Mann und beginnt ihn zu jagen. Denn Mr. Mercedes kündigt an, dass das Morden noch kein Ende hat.

Saturday Sentence #9 [Aktion]





Die Aktion "Saturday sentence" stammt von Lesefee.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.



Mein aktuelles Buch ist "Carrie" von Stephen King.

Neuerscheinungen April 2017

Und so schnell ist der März auch schon wieder vorbei und die Sommerzeit beginnt. Im April habe ich mir sieben Neuerscheinungen ausgesucht, die ich euch jetzt gerne zeigen möchte. Und die Wunschliste wächst und wächst :)

Habt ihr auch einen Beitrag über kommende Neuerscheinungen veröffentlicht? Wenn ja, lasst mir doch gerne euren Link in den Kommentaren, ich freue mich aufs Stöbern :)




Verlag: Heyne fliegt
Preis: € 16,99

Klappentext:
Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ... Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen …




Verlag: Heyne
Preis: € 9,99


Klappentext:
Dauersingle Sarah hat die fixe Idee, dass die große Liebe auf der Internetseite »Missed Connections« auf sie wartet. Die Plattform richtet sich an all diejenigen, die ihren Traumpartner schon auf den Straßen von New York gesehen haben, aber nicht mutig genug waren, ihn anzusprechen. Doch Sarahs Mr. Right hat sie wohl noch nicht entdeckt, und so fängt sie eine Affäre mit Jack an, dem attraktiven Bruder ihres Mitbewohners. Er schafft es, ein wenig unverbindlichen Spaß in ihr Leben zu bringen. Doch dann taucht ein anonymer Verehrer auf »Missed Connections« auf …



Top Ten Thursday #11 [Aktion]






Das Thema lautet diesmal:

10 Bücher, die am längsten auf deinem SuB liegen

Natürlich habe ich einige Bücher, die schon sehr lange auf mich warten. Dieses Jahr versuche ich aber, jeden Monat eines zu lesen, das mindestens ein halbes Jahr auf meinem SuB liegt, da ich mich ja auf alle Geschichten freue. Leider sind es bei mir öfter die Wälzer, die hintenanstehen müssen...

Da ich seit Mai 2015 wieder aktiv zu lesen begonnen habe und auch ab dort Buch darüber geführt habe, weiß ich genau, wann die Bücher auf meinen SuB gewandert sind. Zuvor hatte ich gar keinen SuB.

Aktuelle eBook-Aktionen (KW 12)



Auch diese Woche habe ich wieder ein paar interessante eBooks zum Schnäppchenpreis für euch herausgesucht. 

Ein Jugendbuch, Liebesroman, etwas Historisches und Spannung sind diesmal mit dabei - ich hoffe euch gefällt die Auswahl :)



> Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag
Aktionspreis: € 5,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia
 
Klappentext:
Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …






> Das Rosenholzzimmer - Anna Romer
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Als die Fotografin Audrey Kepler das verlassene Thornwood House im ländlichen Queensland erbt, ergreift sie sofort die Chance, ihrem hektischen Leben in Melbourne zu entkommen und einen Neustart zu wagen. In einem entlegenen Zimmer des alten, aber noch immer prächtigen Hauses entdeckt sie die verblasste Fotografie eines gutaussehenden Mannes. Wie sie bald herausfindet, handelt es sich um Samuel Riordan, den vormaligen Besitzer von Thornwood House, und Audreys Interesse ist geweckt. Schließlich erfährt sie, dass Samuel beschuldigt wurde, kurz nach dem Krieg eine junge Frau ermordet zu haben, was Audrey nicht glauben will. Doch als sie immer tiefer in Samuels Geschichte eintaucht, hat Audrey die böse Ahnung, dass der Mörder von damals noch lebt. Und dann droht sich ihr Verdacht auf gefährliche Weise zu bestätigen ...





> Those Girls - Chevy Stevens
Aktionspreis: € 3,99
Hier kaufen:  amazon || Thalia

Klappentext:
Schau durch die Augen dieser drei Schwestern, die in die Fänge von Psychopathen geraten, und du lernst, was Angst ist. Der neue Thriller der kanadischen Bestseller-Autorin Chevy Stevens: eine Story von Überleben und Rache – hart, eindringlich, unglaublich fesselnd. Die Schwestern Jess, Courtney und Dani sind 14, 16 und 17 und leben auf einer rauen Farm in Kanada. Als ein Streit mit ihrem gewalttätigen Vater aus dem Ruder läuft, müssen sie fliehen. Doch ihr Pick-up bleibt in einem abgelegenen Dorf liegen, und bald finden sie sich in einem noch furchtbareren Albtraum wieder – wird er jemals enden?






ebookaktionen

Leserunde

Titel

Letzte Rezensionen

Titel Titel Titel Titel




Ich lese gerade

Titel

Seite 853 || 1534