Monatsrückblick April 2016





Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Der April war für mich ein relativ guter Lesemonat in dem ich fünf Bücher geschafft habe. Dafür, dass ich wieder reichlich Stress hatte und mit einem Nebenjob begonnen habe, bin ich sehr zufrieden damit. Auch die Qualität der Bücher war durchaus sehr gut und ich hatte keine Enttäuschung dabei, was mich natürlich sehr freut :)






> Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - J.K. Rowling (767 Seiten) > 4,5 Eulen
> Still - Zoran Drvenkar (414 Seiten) > 4,5 Eulen > Zur Rezension
> Der schottische Geist - Cassandra Winter (228 Seiten) > 3,5 Eulen > Zur Rezension
> Aprikosenküsse - Claudia Winter (401 Seiten) > 4 Eulen > Zur Rezension
> Locked in - Holly Seddon (430 Seiten) > 4 Eulen > Zur Rezension





Gelesene Bücher: 5
davon ebooks: 1
Gelesene Seiten/Monat: 2240
Gelesene Seiten/Tag: 74,7
Durchschnittliche Bewertung: 4,1 Eulen





Besonders beeindrucken konnte mich das Buch "Still" von Zoran Drvenkar. Es war ein sehr überraschendes Buch mit unverhersehbaren Wendungen und einem wirklich spannenden Plot. Auf jeden Fall nichts für schwache Nerven, aber absolut empfehlenswert für Thriller-Fans!





Kommentare:

  1. Huhu Andrea!

    "Still" und "Locked in" habe ich letzten Monat auch gelesen. :)
    Beide Bücher haben mir auch sehr gut gefallen.

    Ganz liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Andrea!

    "Still" und "Locked in" habe ich letzten Monat auch gelesen. :)
    Beide Bücher haben mir auch sehr gut gefallen.

    Ganz liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen





ebookaktionen


Letzte Rezensionen

Titel Titel Titel Titel




Ich lese gerade

Titel

Seite 40 || 512