Neu eingezogen [Neuzugänge]


Ich darf wieder ein paar neue Schätze bei mir begrüßen. Diese vier Bücher sind in letzter Zeit bei mir eingezogen:


 
> Eleanor & Park - Rainbow Rowell
Verlag: Hanser
Preis: € 16,90 (DE)
Klappentext:


Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.


> Die Tribute von Panem - Flammender Zorn - Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Preis: € 18,95 (DE)
Klappentext:
Sollte es (außer mir) noch jemanden geben, der diesen Teil noch nicht gelesen hat: Achtung Spoiler!

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind …




> Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Verlag: Rowohlt
Preis: € 9,99 (DE)
Klappentext:

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.


> Fünf - Ursula Poznanski
Verlag: Rowohlt
Preis: € 9,99 (DE)
Klappentext:

Ein Spiel mit Namen Tod. Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. Sie führen zu einer Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und zu einem Rätsel, dessen Lösung wiederum zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. Es ist ein blutiges Spiel, auf das sich das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger einlassen muss. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, die Morde folgen immer schneller aufeinander. Den Ermittlern läuft die Zeit davon. Sie ahnen, dass erst die letzte Station der Jagd das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird ...


Endlich kann ich noch pünktlich vor dem letzten Film die Panem-Trilogie beenden. Auch wenn ich wahrscheinlich der letzte Mensch bin, der diese Bücher noch nicht alle gelesen hat :D
Auf Eleanor & Park freue ich mich ganz besonders, da es schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand. Aber natürlich bin ich schon auf alle Geschichten sehr gespannt.



1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea
    Panem ist echt klasse die anderen kenne ich nicht, aber meine Mutter ist ganz begeistert von Jojo Moyes
    Büchern.
    Pia
    http://dietraumweltderbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen





ebookaktionen

Leserunde

Titel

Letzte Rezensionen

Titel Titel Titel Titel




Ich lese gerade

Titel

Seite 853 || 1534