Neues im Bücherregal [Neuzugänge]

Ich konnte es mal wieder nicht lassen, und habe bei rebuy bestellt. Da ich auch noch einen Gutschein von Thalia hatte, sind in letzter Zeit ein paar neue Schätze bei mir eingezogen.

Diese acht Bücher haben den Weg in mein Bücherregal geschafft:




Montagsfrage #29 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

Monatsrückblick Januar 2017





Das Jahr 2017 hat bei mir mit sechs gelesenen Büchern im Januar sehr gut gestartet. Diese haben mir auch durchaus gut gefallen. Allerdings gab es auch einen Flop, den ich als erstes Buch in diesem Jahr gelesen habe. Und das noch dazu von einer Autorin, die mich bisher immer begeistern konnte...   

Das Teufelsloch - Antonia Hodgson [Rezension]




Genre: Historischer Krimi
Seiten: 475
Verlag: Knaur
Ausgabe: Hardcover
Preis: 19,99 (DE)

Bewertung: 4 von 5 Eulen







Es ist das Jahr 1727. Tom Hawkins kann seine Spielschulden nicht begleichen und landet deshalb im berüchtigsten Schuldgefängnis von London: Dem Marshalsea. Dort muss er schnell um sein Leben bangen. Um dem zu entfliehen, beschließt er, sich der Aufklärung eines Mordes anzunehmen, der im Gefängnis stattgefunden hat. Als Ermittler merkt er schnell, dass er nicht jedem trauen darf und begibt sich in größte Gefahr.

Zeit deines Lebens - Cecelia Ahern [Rezension]





Genre: Roman
Seiten: 363
Verlag: Fischer
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99 (DE)

Bewertung: 2 von 5 Eulen







Lou Suffern ist ein vielbeschäftigter Mann. So beschäftigt, dass er alle wichtigen Ereignisse in seinem Leben verpasst, um in seinem Job zu glänzen und aufzusteigen. Ihm scheint nichts wichtiger zu sein, als die Arbeit. Deshalb vernachlässigt er auch seine Kinder und betrügt sogar seine Frau. Doch eines Tages lernt er einen Obdachlosen namens Gabriel kennen und diese Begegnung wird sein Leben von Grund auf verändern.

Montagsfrage #28 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Meine Jahreshighlights 2016


Um das Jahr 2016 lesetechnisch etwas revue passieren zu lassen, zeige ich euch heute meine absoluten Jahreshighlights und möchte euch natürlich auch die Statistik nicht vorenthalten. Mein Ziel von 50 Büchern habe ich zwar nicht erreicht, bin aber auch nicht enttäuscht darüber, da ich viele tolle neue Geschichten entdecken durfte und mir das Lesen (mit kleinen Flauten) richtig Freude gemacht hat. 

Hier also die Bücher, die mir aus 2016 am meisten in Erinnerung geblieben sin:







Ich lese gerade

Titel

Seite 95 || 363